Menu

Felgengrößen - weitere Informationen zu: Felgengrößen

Felgen mit unterschiedlichen Breiten

Felgen gibt es in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. Abhängig ist das von dem Fahrzeug und den Reifen, die aufgezogen werden sollen. Heute bestehen die meisten Felgen aus Stahl oder aus Leichtmetall. Und dann gibt es noch die Carbonfelgen, mit denen einige Motorradfahrer unterwegs sind.

Doch nicht nur vom Material und ihren Eigenschaften her unterscheiden sich die Felgen. Sie haben einen unterschiedlichen Durchmesser und verschiedene Breiten. Der Durchmesser, gemessen wird von einer Felgenschulter zur anderen, wird üblicherweise als Maßeinheit Zoll benannt. Der innere Abstand von einem zum anderen Felgenhorn ist hingegen die Breite, die ebenfalls nicht unwichtig ist bei der Wahl der richtigen Felge.

Auch diese Komponenten reichen aber noch immer nicht dafür aus, um eine passende Felge für das Auto, den Lkw oder das Motorrad via Internet oder beim Händler vor Ort zu finden. Dazu sind weitere Daten unbedingt notwendig. Denn längst nicht jede Felge, ob gesetzlich zulässig oder nicht, passt auf jedes Fahrzeug, selbst von Pkw zu Pkw, die von der Größe her stimmig sind, ist das nicht immer möglich. Ursache sind hier die unterschiedlichen Lochzahlen.

Gleiche Lochanzahl beim Montieren

Eine Felge mit drei oder vier Löchern passt nicht auf ein Fahrzeug mit fünf vorgegebenen Radbolzen. Genauso wenig ist es natürlich umgekehrt möglich. Hinzu kommen noch Unterschiede im Lochkreis, so dass selbst bei der gleichen Lochzahl ein Montieren der Felgen auf den Radflansch nicht möglich ist. Doch ist die Montage der richtigen Felge auf den passenden Reifen geschafft, dann steht dem Fahrspaß nichts mehr im Wege.

Und wer ganz andere Felgen aufziehen und nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten möchte, sollte zunächst prüfen, ob es eine Allgemeine Betriebserlaubnis bei seinem Fahrzeug für die entsprechende Felgengröße gibt. Liegt eine solche vor, dann kann man zwar die Felge optisch verändern, andere Änderungen wie zum Beispiel die Reifenbreite oder auch der Durchmesser müssen gleich bleiben.